Am Sonntag, den 10. März 2013 wählte die Berliner Schüler Union in der Geschäftsstelle der CDU Berlin einen neuen Landesvorstand.

Für die Spandauer Schüler:
4.v.l.: Marc Krüger, 8.v.l.: Christoph Mann



Nach einigen Worten, unter anderem von Kai Wegner, Spandauer Bundestagsabgeordneter und Generalsekretär der Berliner CDU, gingen die Delegierten der Bezirke in ihren ersten Wahlgang. In diesem wurde der alte Landesvorsitzende Lars Mojen in seinem Amt bestätigt.

Für Spandau sind nun der Schüler Unions Kreisvorsitzende Marc Krüger und sein Stellvertreter Christoph Mann im Landesvorstand vertreten. Beide wurden mit sehr guten Ergebnissen gewählt und freuen sich bereits, die Interessen der Spandauer Schüler im Landesverband zu vertreten.

Zur Wahl beglückwünschte auch die Junge Union Spandau die beiden neuen Mitglieder des Landesvorstandes.

„Die Schüler Union Spandau ist in unserem Bezirk die Schülerorganisation, die sich
wirklich für die Belange der Schüler einsetzt. Daher beglückwünsche ich Marc Krüger und Christoph Mann zu ihrer Wahl und wünsche ihnen viel Erfolg für ihre künftige Arbeit als Interessenvertreter der Spandauer Schüler!“, so Patrick Wolf, Kreisvorsitzender der Jungen Union Spandau.