Kostenlose Materialien für Spandauer Schüler 

„Europa ist wichtig, nicht nur für Deutschland oder Berlin, nein, auch für Spandau! Viele Projekte, auch im Rahmen der Investition und Förderung für Jugendliche werden durch finanzielle Mittel der Europäischen Union unterstützt. Umso wichtiger ist es, dass Spandauer Jugendliche wissen, welche Vorteile Europa für sie birgt und das es wichtig ist, wählen zu gehen.“ So Patrick Wolf, Kreisvorsitzender der Jungen Union Spandau.

Deshalb bietet die Jungen Union Spandau kostenlose Informationsmaterialen über die Europäische Union, ihre Arbeit und den Wahlen zum Europäischen Parlament für Spandauer Schüler an.
Die Schüler können sich die Materialen ab dem 25. April 2014, jeden Freitag, von 19.00-20.00 Uhr am Stand der JU-Spandau, Moritzstr. / Carl-Schurz-Str. oder direkt in den Räumlichkeiten der JU-Spandau (Moritzstr. 24, 13597 Berlin, 04. OG) zwischen 20.00 und 21.30 Uhr abholen.
„Viele Schüler sind zwar noch nicht wahlberechtigt, aber trotzdem nicht weniger interessiert an der EU. Dieses Interesse wollen wir weiter fördern, denn es ist wichtig, dass gerade die junge Generation weiß, welchen politischen Einfluss die europäische Politik auch auf einen Bezirk wie Spandau oder eine Stadt wie Berlin hat.“ So Patrick Wolf weiter.