Wir im Militärhistorischen Museum in Dresden

Posted on

Letzten Samstag haben wir zusammen mit den JU-Kreisverbänden Tempelhof-Schöneberg, Neukölln und Mitte einen Tagesausflug in das im Oktober 2011 neu eröffnete Militärhistorische Museum der Bundeswehr in Dresden unternommen.

Anfangs wurden wir von den beiden Jugendoffizieren, welche uns begleitet haben, über den Ablauf des Tages und über das Militärhistorische Museum allgemein informiert, welches heutzutage bewusst auf eine bloße Präsentation des nationalen Waffenarsenals verzichtet und stattdessen den Sinn und Zweck von Militär im Laufe der Geschichte multimedial vermittelt. Außerdem werden, über das Militärische hinaus, Aspekte von Krieg und Gewalt wie zum Beispiel „Leiden am Krieg“ betrachtet und eindrucksvoll aufgezeigt.