„Jugend ohne Zukunft?“

Posted on

Ein Gespräch mit dem MdEP Thomas Mann über Jugendarbeitslosigkeit in Europa

Am letzten Samstag besuchte die Schüler Union Spandau eine Veranstaltung im Konrad-Adenauer-Haus zum Thema „Jugendarbeitslosigkeit in Europa“.
Im Voraus hatten wir im Landesvorstand gemeinsam das Positionspapier „Jugend ohne Zukunft?!“ erarbeitet, in dem wir uns mit dem Thema Jugendarbeitslosigkeit auseinandersetzen.

Der Europaparlamentarier (MdEP) Thomas Mann konnte uns tiefere Einblicke zu den Ursachen von Jugendarbeitslosigkeit geben und dazu, wie stark die verschiedenen EU-Staaten betroffen sind. Deutschland zählt hierbei mit 7 bis 8 Prozent zu den Ländern mit der geringsten Jugendarbeitslosigkeit.

Der Euro-Peer

Posted on

„Wenn Sie jemals den historischen Stellenwert Europas verkennen, dann nehme ich Ihnen das wirklich übel“, erklärte Peer Steinbrück den Jugendlichen im Publikum.

Die „Schwarzkopf-Stiftung – Junges Europa“ organisierte letzten Mittwoch eine Diskussions-veranstaltung zur Finanz- und Schuldenkrise mit dem ehemaligen Bundesfinanzminister in Zusammenarbeit mit dem Tagesspiegel und der Europäischen Kommission.

Peer Steinbrück erklärte Ursachen der Krise und finanzpolitische Zusammenhänge. Er diskutierte verschiedene Vorschläge zur „Eurorettung“ und sparte dabei nicht mit Seitenhieben: „Das Buch eines früheren BDI-Präsidenten schlägt einen Nord- und einen Süd-Euro vor. Lesen Sie das nicht. Lesen Sie meins.“ Insgesamt sei die die Haltung in Deutschland gegenüber der Krise aber besonnen, selbst die Boulevardpresse halte sich weitestgehend zurück.